top of page

ICH TRAGE DICH

Aktualisiert: 22. März

Ich tage dich abends in mein Bett, lege dich sanft hinein und am Morgen wieder hinaus. Alles von vorn.


Beim Zähneputzen grinse ich in mich hinein. Sehe dich neben mir stehen, mit Schaum vor dem Mund.


Ich trage dich durch den Tag, wenn ich in die Stadt gehe und bei der Arbeit gerade dumme Menschen ertrage.


Hier hilfst du mir mein positiver Gedanke zu sein,

obgleich es nur Sekunden sind, in den ich wahrscheinlich verweile.


Ich trage dich, weil ich deine sanfte Nähe brauche.

In der ich mich wohl fühle und spüre, dass alles leichter wird.


Ja, wenn ich dich trage, bist du weder schwer noch leicht. Ich schwebe eher und hebe ein bisschen ab. Ganz seicht.


Ich trage dich in meinem Herzen. Solange ich kann.

Bewahre deine Schönheit und den Schmerz, der mich am Leben hält.


#liebe #liebesgedicht #poesie


Lass mir gerne ein Kommentar da oder ein Herz, wenn du es magst.





386 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ICH WILL NOCH MAL

ABGESTECKTES REICH

bottom of page